Freitag, 19. August 2011

Backtriebe

Es ist Urlaubszeit und meine Backtriebe sind völlig erwacht. Morgens gibt es jetzt (fast) immer frisch gebackene Brötchen.
Tja und dann hatte ich da ja noch Obst übrig, von meinem Markt-Einkauf. Also schnell die Muffins-Formen im besteingerichteten Ferienhaus aus dem Keller geholt und ein paar Obstmuffins gebacken. Meine Männer würden sich glaube ich an diesen Standart gewöhnen können. Aber es ist ja Urlaub - also Ausnahmesituation.
Der beste aller Ehemänner hat bei jedem Brötchen gerechnet, wieviele Kilometer er jetzt radeln muss. Und Herrn C. schmeckten die Brötchen so gut, dass er ganz vergessen hatte, dass ja Nutella auf dem Tisch stand. (Das gibt es bei uns nur in den Ferien!!!!)
Ich hätte ja schon noch einige Ideen, was ich noch backen könnte - das Problem ist nur, dass nach solchen Gourmet-Urlauben dann immer eine neue Gaderobe eine Nummer größer fällig ist. Hmmm werde wohl meine Backtriebe etwas zügeln müssen in den nächsten Tagen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar!