Samstag, 22. Dezember 2012

Wie man die lange Zeit bis es Geschenke gibt verkürzen kann

Ich weiß ja nicht, wie ihr die hibbeligen, zappeligen Kinder und die eigene Nervosität bis es endlich Geschenke gibt im Zaum halten könnt. Wir haben dieses Jahr dank Sandra Dirks eine wunderbare Möglichkeit gefunden, sinnvoll unsere Zeit zu verbringen: *tusch* WIR
MALEN UNS UNSERE KRIPPE SAMT WEIHNACHTSZUBEHÖR!

Was für ein genialer Gedanke: Ein Weihnachtsmal-Adventskalender-Zeichenkurs.
Eigentlich für Flipscharts gedacht, aber Herr C hat ihn auch schon für sich entdeckt. Und jetzt sitzen wir hier manchmal und scribbeln Rentierköpfe, Hirten und Schafe, Engel, Weihnachtssinger und.....
Also da MÜSST ihr unbedingt vorbeischauen!
http://www.apprenti-podblog.de/2012/12/weihnachten-zeichnen-in-24-episoden-episode-22-hirten-schafe/
So und jetzt zisch ich mal wieder zu meinen Hirten und Schafen.... Bilder folgen in Kürze!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar!