Mittwoch, 30. Dezember 2015

Meine Worte



Sorgenlos
Gelassenheit
Fingerspitzengefühl
Das waren also meine Worte 2015. Am Anfang des Jahres ausgesucht, die mich durch dieses Jahr begleiten sollten.

Was soll ich sagen: Sie haben wieder einmal gepasst - nicht nur die Worte, sogar das Layout. Auf meinem Ausdruck mit den Worten, der zur Erinnerung im Büro an der Schrankwand hängt, sieht man im HIntergrund eine Frau an einer Kleiderstange nach Kleidungsstücken suchend. Die Kleiderstange spielte ja in den letzten zwei Monaten eine nicht unerhebliche Rolle.

Und jetzt wieder die Frage für die nächsten zwei Tage: Was werden die drei Worte für das Jahr 2016? Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Die Worte haben tatsächlich gepasst!
    Ich wünsch Dir ein gutes Ankommen im Neuen Jahr. Auch da wirst Du Wörter finden, die passen.
    Deine letzten Posts hab ich erst heute durchgelesen, ich mag sie!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitta,

    ich schlage als Wörter Frieden, Geduld, Harmonie vor.

    Sonnige Grüße und alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind dann doch drei andere geworden.😊

      Löschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar!