Sonntag, 24. Januar 2016

Gott ist kitschig!

Manchmal muss die Pastorin Sonntagmorgens ganz früh schon in ihre Kirche. Meistens dann, wenn am Samstag Abend die Energie nur noch für den Weg von Sofa zum Bett reicht.
Heute Morgen war es mal wieder so. Also gefühlt mitten in der Nacht Jacke und Schuhe angezogen und raus in das kalte Schwarz.
Aber was war das für eine Überraschung! Kurz vorher muss es leicht genieselt haben. Jedenfalls glitzerte und blinke es nur so auf der Straße und auf den Autos, in den Vorgärten und auf den Dächern. Als ob die ganze Welt mit Feenstaub überzogen wäre, oder Glitterpluver, oder Diamanten, oder .....
Es war ein richtiger Genuss, so durch die winterlichen Straßen von unserer Wohnung bis um Pastorat zu laufen. "Glücksmomente tanken" huschte mir durch den Kopf. Was für ein Geschenk, das sehen zu können. Und all die Sorgen, trüben Gedanken, Probleme...., die auch im Herzen einer Pastorin zu finden sind, waren für diese kurze Zeit außen vor.

Auf dem Heimweg, eine Stunde später, war von diesem Geschenk nichts mehr zu sehen. Die Sonne war kurz vor dem Aufgehen. Aber ein Farbenschauspiel malte sich an den Himmel. Ein Morgenrot wie aus dem Aquarellkasten gezaubert. Rot, Rosa, Orange, Lila, und viele, viele Blautöne. Ein einziges, unwiederbringliches Kunstwerk, ein Farbenrausch! So als wollte Gott wieder einmal mir sagen: "Schau, ich der Künstler, bin mal wieder sehr kreativ!"

Ja, es stimmt, wie jemand vor einig Zeit zu mir sagte: "Gott kann ganz schön kitschig sein!"
Ja, warum eigentlich nicht?!
Habt einen schönen Sonntag und genießt die Kunstwerke Gottes, die euch so über den Tag begegnen.

Bei zweien werden wir heute ganz besonders feiern! Herzlichen Glückwunsch zu euren besonderen Geburtstagen Frau T. und Herr H. Schön, dass es euch gibt!


Kommentare:

  1. Liebe Birgitta,
    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben liebe Grüße hier.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine Kommentare. Oh ja, ich würde mich gerne mit Dir unterhalten ... leider wohnen wir doch weit(er) auseinander.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar!